FÜR SPEZIELLE ANLIEGEN

WIKIPEDIA-WORKSHOP

Wer heute online nach aktuellem und gesichertem Wissen sucht, kommt an Wikipedia, dem größten digitalen Lexikon der Welt, nicht vorbei. Das hat auch Google längst erkannt: Etwa die Hälfte der auf Seite 1 gelisteten Google-Suchergebnisse sind Wikipedia-Artikel. Auch Unternehmen und Personen des öffentlichen Lebens können ihre digitale Auffindbarkeit und Reichweite durch eine gezielte Positionierung auf Wikipedia steigern. In unserem Wikipedia-Workshop erfahren Sie, wie Sie für ein perfektes Wechselspiel zwischen Google und Wikipedia sorgen und Ihre digitale Relevanz ausbauen. Erhalten Sie einen Überblick über die undurchsichtigen Wikipedia-Kriterien und lernen Sie Wikipedia-Artikel zu formulieren, die exakt auf die Relevanzkriterien der Online-Enzyklopädie abgestimmt sind. Festigen Sie Ihren digitalen Expertinnen- und Expertenstatus und nutzen Sie das volle Potenzial Ihrer erstellten Wikipedia-Einträge für sich und Ihre Unternehmensziele.

Jetzt anfragen

Download als PDF

RELEVANZ- UND KRITERIENCHECK

Lernen Sie Wikipedia-Artikel zu erstellen, die exakt den spezifischen Relevanzkriterien in Ihrer individuellen Branche entsprechen.

SCHNELLER GEFUNDEN WERDEN

Erstellen Sie optimierte Wikipedia-Einträge, die Ihren digitalen Gesamt-Auftritt ergänzen und sorgen Sie dafür, online schneller gefunden zu werden.

LAUFENDE OPTIMIERUNG

Stimmen Sie Ihre bestehenden (mehrsprachigen) Artikel aufeinander ab und festigen Sie Ihren digitalen Expertinnen- und Expertenstatus.

RELEVANZ

„Bedeutsamkeit, situationsbezogene Wichtigkeit. Immer im Hinblick auf angestrebte und im Vorhinein festgelegte Unternehmensziele.“

Wollen Sie
mehr wissen?